Warum soll die Klimaanlage regelmäßig desinfiziert werden?

Durch sich am Verdampfer angesiedelte Bakterien, Pilze und andere Mikroorganismen können muffige Gerüche entstehen und allergische Reaktionen hervorgerufen werden. Der Verdampfer ist unterhalb des Armaturentafel eingebaut und im Lüftungssystem integriert. Dieser schwierig zugängliche Ort bietet in seiner dunklen und feuchten Umgebung die idealen Voraussetzungen zur Entstehung von Bakterien, Pilzen und Mikroorganismen. Grundlage hierfür sind Schmutzpartikel, die sich aus der Umgebungsluft in den Lamellen des Verdampfers festsetzen. Diese unerwünschten Erreger gelangen über das Lüftungssystem in den gesamten Fahrzeuginnenraum. Bei vielen Menschen verursachen diese Erreger allergische Reaktionen (Niesen, Husten, tränende Augen). Durch die Mikroorganismen entsteht zusätzlich ein modriger, schlechter Geruch. Durch eine regelmäßige Desinfektion des Verdampfers werden die vorhandenen Mikroorganismen dauerhaft abgetötet. Bei einer sach- und fachgerechten Ausführung ist die Desinfektion gesundheitlich unbedenklich.

Lackierzentrum-Heeren:

 

Tel.: (0) 2307 287 42 42

 

Fax: (0) 2307 287 42 40

 

 

Kontakt

Felix-Wankel-Straße 3

Im Gewerbegebiet "Am Mühlbach"

59174 Kamen-Heeren

info@lackier-Zentrum-Heeren.de

 

 

Öffnungszeiten:

MONTAGS-FREITAGS 8.00-17.00 Uhr

SAMSTAGS 8.00 - 13.00

UNSERE ZERTIFIKATE

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Inhaber Kai Hohgraefe :: Design www.preising-verlag.de